Seite auswählen

Aktualisiert am 07.01.2017: Auf Initiative von Frau Jana Malina und mit Unterstützung engagierter Helferinnen und Helfer wurden im Geschäft „Nadelspiel“ vielfältige Handarbeitssachen angefertigt. Die Wolle stifteten die Strickereinnen. Bei Kinderpunsch, Glühwein und Bratwürstl vom Grill, sowie dem Nikolaus für die Kleinen konnten die Besucher die sehr positive Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Gespendet wurden: in die Spendenbox nach den Gottesdiensten 500,58EUR, an den Ständen beim Adventszauber einschließlich einer großzügigen Privatspende 1.661,31EUR und schließlich hat der Frauenbund Schwarzenfeld noch eine Spende von 500,00EUR und die Kolpingfamilie eine Spende von 1.000EUR dazu gegeben. Dies ergibt derzeit eine Gesamtsumme von 3.721EUR für die KreBeKi-Stiftung – ein tolles Ergebnis!!!

20161204-2-weihnachtsmarkt-fuer-krebiki-frau-jana-malina-dsc08337
.
Zur Bildergalerie …

Siehe auch Beiträge im Pressespiegel
.
Vergrößerte Darstellung mit Klick in ein Bild