Seite auswählen

Neben vielen kleineren Optimierungen wurden folgende größere Weiterentwicklungen vorgenommen:

07.07.2015: die Website geht mit WordPress online

20.10.2015: die Website wurde auf das Theme Divi von Elegantthemes umgestellt. Divi ist das meist bestbewertete Premiumtheme – www.elegantthemes.com

24.08.2016: Umstellung der Hauptadresse auf www.pfarreien-schwarzenfeld-stulln.de und weitere Überarbeitungen des Designs
– es wurde ein Slider auf der Startseite oben ergänzt und der Banner in der Höhe reduziert – Lizenzversion “Slider Revolution”
– eine neue Software für die Bildergalerien wurde eingeführt – Lizenzversion “Envira”

25.08.2016 und 30.08.2016: Die Startseite wurde wesentlich überarbeitet:
Die Neuerungen sind wesentlich begründet in den Optimierungen für unterschiedlichste, neuere Bildschirmauflösungen und Bildschirmformate, für neuere Smartphones und Tablets, sowie dem Trend zu breitformatigen und kleineren Bildschirmen mit einer 10-13″-Diagonale.
– der Kalender wird größer und in der ersten Reihe dargestellt und so für eine erweiterte Nutzung besser positioniert,
– die Sidebar (Menü) rechts entfällt und schafft mehr Platz für kleinere Bildschirme,
Vorteile eines Kalenders:
– der Kalender listet die Termine immer automatisch ab dem heutigem Datum auf!
– Terminänderungen können wesentlich einfacher eingetragen werden
– abgelaufene Termine brauchen nicht entfernt werden, sie sind jedoch weiterhin im Kalender enthalten,
– der Kalender enthält alle Termine über alle Gruppen und Themen zusammengefasst, ohne dass einzelne pdf-Veranstaltungsprogramme geöffnert werden brauchen. Pdf-Dateien als Programme sind auf den Gruppen- und Vereinsseiten zusätzlich sinnvoll.

Vertreter unserer Vereine, Gruppen und Einrichtungen, die den Pfarrkalender nutzen wollen, können diese selbst einpflegen. Bei Gruppen mit wenigen Terminen werden wir behilflich sein, bitte wenden Sie sich an josef.bierler@hotmail.de oder Telefon 09435 1029
Für die eigenständige Pflege des Pfarrkalenders durch Gruppen, Vereine und Einrichtungen finden Sie weitere Informationen  in Punkt „Pfarrkalender in E-Mailprogramm … einbinden“, siehe „Hinweise zu Website