Seite auswählen

Blog - Artikel nach Aktualisierungsdatum absteigend sortiert

Ministranten

Übersicht der Dienstpläne für Ministranten siehe pfarreien-schwarzenfeld-stulln.de/intern-ministranten/

Juli 2018: Minitrantenwallfart nach Rom
Ende Juli 2018 brachen 20 Ministranten aus Schwarzenfeld und Stulln mit sechs Begleitern nach Rom auf. Neben der Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten war die Sonderaudienz bei Papst Franziskus der Höhepunkt ihrer Wallfahrt. 60.000 Ministranten jubelten am Petersplatz dem Pontifex zu.

20180808-DNT-Ministranten in Rom

Fotogalerie von der Wallfahrt im geschützen Bereich, ergänzt am 17.08.2018 Ministranten-intern
mehr lesen…

Kindergarten St. Martin

Anmeldung im Kindergarten St. Martin
Vom 21. – 25. November 2018 gehen im Kindergarten St. Martin die Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr 2019/2020 los. Es besteht die Möglichkeit, Kinder in der Kinderkrippe für Kinder von 1 – 3 Jahren oder im Kindergarten, für Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt anzumelden – weitere Infos mit “mehr lesen…” mehr lesen…

Pfarrgemeinderat Schwarzenfeld

Die Ansprechpartner / Leiter der Arbeitskreise und Sachausschüsse:

  • Krankenbesuchsdienst:  Frau Angela Frank  Tel. 8664
  • Ministranten / Jugend:  Herr Markus Seefeld  Tel. 09431/754647
  • Familiengottesdienst:   Frau Christine Vollath  Tel. 3015702
  • Liturgie: Herr Heinrich Rosner   Tel. 2303
  • Feste / Feiern   Frau Angela Dausch    Tel. 9985

Nächste Pfarrgemeinderatssitzung

Archiv der Pfarrgemeinderatssitzungen

mehr lesen…

Angebote zur Seelsorge

Angebote für Senioren im Altenheim, Kranke, Menschen in Not –
nach telefonischer Absprache werden Menschen in ganz verschiedenen Lebenssituationen begleitet.
Oder wenn Sie Fragen haben zur …
Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung, Krankenkommunion, Krankensalbung, Sterbefall, …

mehr lesen…

Hospiz

Wir arbeiten im Team und unter dem Dach des Hospizvereins der Stadt und des Landkreises Schwandorf mit. Auch Mitglieder unserer Pfarrei engagieren sich in der Hospizarbeit –  mehr lesen…

Kindergarten St. Martin – für Eltern

Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Welt der Familien verändert sich. Auch Mütter haben eine hochqualifizierte Ausbildung. Der Arbeitgeber wünscht sich die Mitarbeiterin baldmöglichst an den Arbeitsplatz zurück. Manche Familien und viele Alleinerziehende brauchen ergänzende Unterstützung, um Erziehung und Beruf  gut zusammenzuführen. Sie brauchen viele Stunden Unterstützung. Die Verantwortlichen In Wirtschaft und Politik wünschen sich ein breitgefächertes Angebot, möglichst für jede Situation

So haben Krippe und Kindergarten in St. Martin und St Josef  vielfältige Angebote zwischen 7 Uhr und 17 Uhr für Kinder zwischen einem Jahr und dem Schulübertritt. Selbst für Grundschulkinder gibt es die Möglichkeit zur Mittagsbetreuung und Betreuung der schriftlichen Hausaufgaben. Unsere Küchenmeisterin kocht täglich frisches, leckeres Essen für Kinder beider Kindergärten.

Manche Familien nutzen gerne die Schulferien für die Schulkindbetreuung, weil sie nicht so viele Urlaubstage in diesen Zeiten zur Verfügung haben. Andere Eltern schätzen die intensive Förderung ihres Kindes in einer Integrativbetreuung.

Unsere Arbeit messen wir immer wieder an dem christlichen Menschenbild. Wir vermitteln den Kindern über das Kirchenjahr ein Grundverständnis unseres Glaubens und laden auch die Eltern ein, sich damit auseinanderzusetzen. So wird das, was die Menschen damals mit Jesus erlebt haben, heute erfahrbar.

 

Für die Kirchenverwaltung Mariä Himmelfahrt

Heinrich Rosner

Am 19. Oktober wurde vom Team die Projektarbeit im Kindergarten St. Martin vorgestellt:

– ein Thema, das die Kinder (längerfristig) interessiert. Die Kinder dürfen planen und selber Erfahrungen damit machen. Die Kinder begeben sich (unter Anleitung) auf Lösungssuche. mehr lesen…

Krankenbesuchsdienst

Seit Juli 2015 werden die Menschen im St. Barbara Krankenhaus aus unserer Pfarrei besucht, die es wünschen. Jede Woche kommt eine oder einer aus unserem Team und besucht die PatientInnen, die auf unserer Liste stehen.
In unseren Alten- und Pflegeheim Senevita gibt es ein Team aus Frauen und einigen Männern, die sich regelmäßig um die Bewohner kümmern.

Caritas

Die Caritasarbeit ist in unserer Pfarrei vor allem durch die Mitarbeiterinnen der Ambulanten Krankenpflegestation Nabburg bekannt, die unsere Pfarrei finanzell mitträgt.

Unsere beiden Kindergärten haben im Caritasverband einen Ansprechpartner für fachliche Fortbildungen, Beratung und Weiterentwicklung der Konzeptionen.

Kindergarten St. Josef – Aktuelles und Archiv

Anmeldung für die Kinderkrippe St.Josef:
In der Kinderkrippe St. Josef sind derzeit noch einzelne Plätze frei. Es besteht die Möglichkeit, Kinder im Alter von 1-3 Jahren für das laufende sowie für das neue Kindergartenjahr anzumelden. Sofern die Plätze nicht durch gemeindezugehörige Kinder genutzt werden, können auch “Gastkinder” aus anderen Gemeinden aufgenommen werden.
Unsere Betreuungszeiten sind Montag – Donnerstag von 7.30 Uhr – 15.30 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr – 13.00 Uhr. Es wird täglich ein frisch zubereiteter warmes Mittagessen angeboten, das uns vom Kindergarten St. Martin geliefert wird.
Gerne können Sie die Räumlichkeiten der Krippe unverbindlich besichtigen. Zur Terminvereinbarung und für Informationen steht Ihnen die Krippenleitung Petra Süß unter Telefonnummer 09435/3009607 gerne zur Verfügung.